Kein Verkauf an Personen unter 18 Jahren.
GHK

M4 Keymod MOD2, GBB

Artikel-Nr.: 100300318_0

Details:

  • Antriebsart: Gas
  • Energie: 1,6J
  • Farbe: Schwarz
  • Kaliber: 6mm
  • Material: Metall / ABS
  • Modell: AR15 Serie
  • Waffenart: Sturmgewehr
  • Altersfreigabe: Altersfreigabe 18
  • Magazinkapazität: 30
Mehr erfahren

469,00 €*

Sofort versandfertig, Lieferzeit 1-3 Werktage

Produktvideo zu "M4 Keymod MOD2, GBB"

Produktinformationen "M4 Keymod MOD2, GBB"

GHK ist eine fest etablierte Marke wenn es um extrem hochwertige und realistische AKs geht. Dort hat GHK bewiesen das Qualität, Leistung und Liebe zum Detail nicht zwingend teuer und aufwendig sein müssen. Die G5 war der erste Schritt in Richtung eines AR Designs und viele Spieler pochen noch immer auf die G5 und nennen sie nicht ohne Grund einen Geheimtipp. Nun setzt GHK die GBB Serie mit der ersten M4 fort. Und direkt bietet GHK erneut mehr als andere Hersteller und liefert eine extrem zuverlässige Spielerwaffe ab.

Das Äußere der Waffe wirkt extrem harmonisch und sauber verarbeitet. Angefangen bei dem Aluminium Gehäuse welches in einem matten schwarz gehalten ist und durch die Oberfläche sehr stark an ein Original AR erinnert. GHK verwendet keine offiziellen Lizenzen. Daher findet man auf der Waffe das Navy Seals Logo samt weiteren Angaben zum Modell sauber eingestanzt wieder. Die MOD Serie von GHK verfügt über ein aus Aluminium CNC gefrästes Free Float Schienensystem im modernen Keymod Design. So sind seitlich Aussparungen angebracht an welchen Schienenstücke flexibel montiert werden können. Auf der Unter- bzw. Oberseite des Schienensystems sind durchgehende Schienen angebracht zur Montage von Anbauteilen. Schaft und Griff sind aus einem sehr hochwertigen Nylon gefertigt und haben eine ähnliche Qualität wie das Originale Vorbild. Und nun zu den Stahlteilen. Der Außenlauf, Mündungsfeuerdämpfer, Forward Assist (Dummy) sowie das Dust Cover sind alle aus Stahl gefertigt. Auf dem Lauf sieht man sehr schön die feinen Riefen, welche sehr stark an das Original erinnern. Auch die Angaben zum Kaliber sind vorhanden. Ausgeliefert wird die M4 bereits mit einem GHK G5 Magazin in schwarz.

Im Inneren setzt sich der Trend der hochwertigen Verarbeitung fort. Alle wesentlichen Elemente sind aus Stahl gefertigt. Auch der Verschluss (Gewicht ca. 224g) ist aus Stahl gefertigt und erzeugt somit den satten Rückstoß und den genialen Klang. Die Waffe ist sehr sauber und ohne viel Spiel gebaut und die Elemente funktionieren Reibungslos. Das Hop Up System kann von außen eingestellt werden. Hierzu muss lediglich die untere Hälfte des RIS abgenommen werden und schon hat man Zugriff auf das Hop Up Rädchen. Die Hop Up Unit ist komplett aus Aluminium gefertigt. Interessant ist, das GHK bereits ab Werk einen 6,03mm Tight Bore Barrel sowie ein Präzisions Hop Up Rubber verbaut hat. So sind auch auf größere Distanzen sehr gute Trefferbilder möglich. Der Buffer wurde so gebaut, das die Waffe nur ein geringes Schnurren beim schießen von sich gibt. Auf dem Aluminium Buffer ist die Markierung H zu sehen, was auf einen Heavy Buffer schließen lässt.

Nun, wie schlägt sich die GHK M4 gegenüber anderen M4 GBB auf dem Markt? Kommt die Waffe an den Realismus von Viper Tech oder Inokatsu? Jaein. Die Verarbeitung ist Top, das Schussgefühl unglaublich sauber und knackig, aber es fehlt auf Grund der fehlenden Lizenz ein wenig der Realismus. Ist die Waffe eher die Spielerwaffe? Auf alle Fälle! Die Waffe wurde für das Spiel und für den Einsatz gebaut. Das merkt man alleine an den hochwertigen Internals, dem einfach einstellbaren Hop Up System und den extrem geringen Spaltmaßen.

Wir sind von der GHK M4 beeindruckt und finden das die Waffe genau die Lücke zwischen teurer Sammlerwaffe wie Inokatsu und perfekter Spielerwaffe wie RA-Tech oder PTS schließt und somit eine breite Masse begeistern wird.

Lieferumfang:

- GHK M4 MOD2 GBB
- GHK G5 GBB Magazin
- Keymod Rail Sections
- 100 Schuss Speedloader
- Handbuch

Produktvideo:


Downloads:

Weiterführende Links zu "M4 Keymod MOD2, GBB"

Kundenbewertungen für "M4 Keymod MOD2, GBB"

Super Waffe für Spieler, Preis/Leistung stimmt einfach

Hab am Wochende ausführlich meine neue GHKK M4 Keymod 2 unter die Lupe genommen. Ein Review lohnt sich nicht, da da Waffe grundleged identisch mit der GHK M4 Sopmod ist.

Der Verarbeitung ist erste Klasse, die Präzision ist out of the box 1a. Die Innerreien sind ebenfalls identisch mit der Sopmod.

Leider hat meine GHK Kemod 2 eine unschöne Macke, scheinbar wurde da beim :F: en gefuscht und das :F: wurdee noch einmal neu gesetzt. Da die GHK bei mir kein Wallhanger wird, stört mich das nicht.

An der Keymod 2 hab ich an den Internals nur das Standard Nozzle gegen ein GHK 500FPS Nozzle getauscht. Das verwende ich aber nur zum Plinkern. Zum Spielen kommt dann ein GHK Nozzle mit Einsttellmöglichkeit rein. Hab hier drei Bolt Carrier mit den unterschiedlichen GHK Nozzles rumliegen (Standard, 500FPS und das einstellbare).

Am HopUp hab ich bis dato nichts geändert und sehe dazu auch keine Veranlassung, so lange es denn hält. Hab das an der Sopmod ja nur gegen das G&P Metall HopUp getauscht, weil es des G&P Kunststoffteil bei mir immer wieder zerlegt hat. Eventuell kommt ein Tausch noch wegen der Akustik in Frage. Mit dem G&P Metalll HopUp ist der Sound noch etwas knackiger.

Im Prinzip braucht man aber bei der GHK M4 eigentlich gar nichts tauschen, da die Waffe out of the Box super eingestellt ist und eigentlich auch sehr haltbar ist.

Schießstand - 2015-12-15 19:15:55

Bewertung schreiben

Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Captcha

Bitte gib die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.
Zurück zur Kategorie