Kein Verkauf an Personen unter 18 Jahren.
LCT

LCK74 2016 Version, (S)AEG

Artikel-Nr.: 100101170_0

Details:

  • Antriebsart: Elektrisch
  • Energie: 1,5J
  • Farbe: Bicolor
  • Kaliber: 6mm
  • Material: Metall / Holz
  • Modell: AK Serie
  • Waffenart: Sturmgewehr
  • Altersfreigabe: Altersfreigabe 18
  • Magazinkapazität: 300
Mehr erfahren

369,00 €*

Nicht in Stock!

Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!

Benachrichtige mich, wenn der Artikel lieferbar ist.

Produktinformationen "LCK74 2016 Version, (S)AEG"

LCT, eine Firma die wie keine andere für hochwertige und realistische AK Modelle steht entwickelt sich stets weiter. Nicht nur wird das Sortiment stetig mitunter raren Modellen ausgebaut, sondern auch technisch tut sich viel im Hause LCT. Wer bereits eine AK sein eigen nennt, der weiß die Verarbeitung, Leistung und Detailtreue zu schätzen und möchte diese nicht mehr missen.
 
Die LCK74 von LCT ist dem Original in allen Belangen nachempfunden. Bei LCT versteht es sich von selbst, dass alle wesentlichen Bauteile aus Stahl gefertigt sind und den Maßen des Originals entsprechen. So ist das Gehäuse aus einem 1mm starken Stahlblech gefertigt und verfügt somit über die gleiche Dicke wie das Original. Auf dem Gehäuse sind eine Seriennummer sowie eine typische AK Montage angebracht. Der Feuerwahlhebel auf der rechten Seite der Waffe ist voll funktionsfähig. Die Besonderheit der LCK74 ist der unverkennbare Look, dank der aufwendig gefertigen Holzteile. Die Holzteile verfügen über eine sehr schöne Maßerung und sehen dem Original sehr ähnlich. Der Lauf, Mündungsfeuerdämpfer sowie alle weiteren Bedienelemente sind ebenso aus Stahl gefertigt. Kimme und Korn der Waffe sind voll auf die Wünsche des Schützen einstellbar. Interessant ist zudem, dass viele Originalteile an der LCT AK verwendet werden können (Handschutz, Schaft). Der Akku (wir empfehlen die Nutzung von 11,1V Double oder Tripple Stick LiPo Akkus) wird bei diesem Modell in der Schulterstütze untergebracht. Ausgeliefert wird die Waffe mit einem Kunststoff AK Magazine mit einer Füllmenge von ca. 450 Schuss. Es können jedoch auch alle anderen AK Magazine in der Waffe verwendet werden. Wir empfehlen zu jeder AK den LCT Magwell Spacer, sodass das Einsetzen der Magazine noch schneller und reibungsloser funktioniert.
 
Im Inneren wurden die größten Änderungen gegenüber der älteren „NV“ Version vorgenommen. LCT hat die Gearbox komplett gepimpt und den modernen Standards auf dem Spielfeld angepasst. Die Metallgearbox verfügt nun über 9mm Kugellager, welche deutlich die Reibung reduzieren und die Belastung von der Gearbox nehmen. Zudem wurde die Standard Verkabelung gegen eine 18AWG Kupferverkabelung getauscht. Somit wird das Ansprechverhalten verbessert und die Hitzeentwicklung an der Switch reduziert. Hierzu trägt auch der neue 35.000 rpm Hi-Torque Motor bei, welche den alten 22.000 rpm Torque Motor von LCT ersetzt. Der Motor ist nun auch in der Lage stärkeren Belastungen zu trotzen und sorgt für das schnelle aufziehen der M120 Feder. Der Zylinder ist aus Messing gefertigt und verchromt worden. Somit ist eine bessere Gleitfähigkeit des Pistons möglich. Cylinder Head und Piston Head sind als Aluminium CNC gefräst und verfügt über Dichtungsringe. Auch das Nozzle verfügt nun über einen Air Seal O-Ring. Das weiche Hop Up Gummi sorgt zusammen mit dem 6,02mm Kupfer Innenlauf für sehr präzise Schussergebnisse.
 
Neben diesen Änderungen wurde nun auch die Verpackung geändert und spiegelt das neue Gsicht von LCT wieder. Außerdem wurde die Verschlusskappe nun aus einem Stück gefertigt und die Gasabnahme dem Originalvorbild angepasst.
 
Insgesamt setzt sich somit LCT an die Spitze der AK Bauer und beweist wieder einmal, dass Qualität und Leistung nicht einen hohen Preis zur Folge haben müssen. Die AK Serie von LCT verfügt über eine atemberaubende Auswahl, sodass für jeden Ost-Enthusiasten das richtige Modell bei sein wird. Die neuen Versionen der LCT AK Serie werden für die nächsten Monate und Jahre den Anforderungen für Spieler und Sammler gerecht und setzten Maßstäbe in Sachen Verarbeitung, Realismus, Haltbarkeit und Zuverlässigkeit.


Produktvideo:


Downloads:

Weiterführende Links zu "LCK74 2016 Version, (S)AEG"

Kundenbewertungen für "LCK74 2016 Version, (S)AEG"

Erste Airsoft besser als erwartet

Die Waffe habe ich mir für Reenactment angeschafft und habe deshalb größten Wert auf Realismus gelegt.
Zu Beginn gleich gesagt, ich war insgesamt doch sehr beeindruckt ,da im Vergleich mit einer Deko - AK wirklich ein beeindruckende Qualität und Orginalität bekommen habe. Das betrifft die Blechprägeteile, wie auch Stahlgussteile und den Lauf. Bis auf den in die Gearbox integrierten Abzug alles aus Stahl und auch mit der entsprechenden Oberflächenbeschichtung.
Minimale Unterschiede sind der etwas größere Pistolenhandgriff und die Stiftarretierung des Mündunsdämpfers. Dieser weist eigentlich die einzige Nachlässigkeit in der Verarbeitung auf, das Gewinde hat etwas viel Spiel, was aber mit einigen Lagen Teflonband unproblematisch und nicht sichtbar, abzustellen war.
Also wirklich beindruckende Vorbildtreue und auf den Niveau einer Original AK 74 befindliche Verarbeitungsqualität.
Der Feuerwahlhebel genau so schwergängig wie das Original, um einen immer genannten Kritikpunkt anzusprechen.
Im Vergleich zur Yunker eine preiswerte und qualitativ vergleichbare Alternative für das Reenactment oder zur Ausstattung einer Uniformpuppe.

Roman - 2017-07-20 18:47:13

Klasse Gewehr

Meine nun dritte LCT AK. Über Material und Verarbeitung muss man nicht sprechen. Wer LCT kennt, weiß dass man da nicht mehr viele Worte drüber verlieren muss.
Die Stockleistung ist auch super, vor allem, was reichweite und Präzision angeht. Auf 40 meter war das Trefferbild echt spitze. Das Ansprechverhalten ist durch den neuen serienmäßig verbauten Motor auch spürbar besser.
Wer auf klassische AK Modelle steht und nicht viel basteln will, ist hier gut bedient. Und das bezieht sich auf alle 2016er Modelle. ;)

Christopher - 2017-05-16 21:00:43

Bewertung schreiben

Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Captcha

Bitte gib die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.
Zurück zur Kategorie