Kein Verkauf an Personen unter 18 Jahren.
Redwolf Custom

MG34, (S)AEG

Artikel-Nr.: 100100690_0

Details:

  • Antriebsart: Elektrisch
  • Energie: 1,2J
  • Farbe: Bicolor
  • Kaliber: 6mm
  • Material: Metall / Holz
  • Modell: WK2 Serie
  • Waffenart: Maschinengewehr
  • Altersfreigabe: Altersfreigabe 18
  • Magazinkapazität: 1500
Mehr erfahren

1.389,00 €*

Nicht in Stock!

Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!

Benachrichtige mich, wenn der Artikel lieferbar ist.

Produktinformationen "MG34, (S)AEG"

Es gibt nicht viele Nachbauten, die mit einer scharfen Waffe verwechselt werden können und schon gar nicht, wenn es um große Waffen geht. Redwolf hat es jedoch geschafft einen 1:1 Nachbau des bekannten MG34 auf den Markt zu bringen und hier an alles zu denken, was das WK2 Herz begehrt. Das MG34 war seiner Zeit weit voraus und viele sprechen von dem ersten Maschinengewehr welches die Tür in die Zukunft öffnete. Die Waffe konnte erstmalig von nur einem Soldaten getragen und geschossen werden. Mit einer unglaublichen Kadenz von knapp 850 Schuss pro Minute hörte man schon fast die einzelnen Schüsse nicht mehr. Die Waffe war leicht, robust und einfach in der Handhabung. Es wurde erstmals im spanischen Bürgerkrieg getestet und später bei den deutschen Streitkräften eingeführt. Im Laufe des Krieges wurde es durch das MG42 ergänzt.

Das Biest aus Stahl, Aluminium und Holz wiegt unglaubliche 7,4 kg und wird in vier Teilen geliefert. Das Hauptgehäuse, der Holzschaft, das Stahlzweibein und das Magazin (welches knapp 1.500 Schuss fasst). Innerhalb von ein paar Minuten ist die Waffe zusammengebaut (fast wie Lego) und somit einsatzbereit. Das MG34 ist eine Majestät auf dem Airsoftmarkt. So viel Klasse und Realismus strahlt kaum eine andere Waffe aus. Angefangen bei dem Gehäuse, welches größtenteils aus Stahl gefertigt ist. Nur der Lower besteht aus CNC gefrästem Aluminium und beherbergt eine komplette Custom Gearbox. Wo kein Stahl verwendet wurde, wurde ein Finish aufgebracht, so dass die Bauteile wie aus Stahl wirken. Der Außenlauf ist komplett aus Aluminium gedreht und verfügt auch über den Stahllook. Abdeckung, Zweibein und Hitzeblech sind hier wohl die Hauptbauteile die erwähnt werden sollten. Diese vermitteln durch den Stahl und die robuste und schwere Bauweise Realismus pur. Natürlich ist auch das Magazin aus Stahlblech gefertigt und kann bis zu 1.500 Schuss aufnehmen. Durch eine 9V Batterie (nicht enthalten) werden die BBs in die Waffe geführt. Der Schaft ist hingegen aus Echtholz gefertigt und ähnelt dem Finish des Originals sehr stark. Lediglich das Griffstück verfügt über Kunststoffaufsätze.

Im Inneren hat Redwolf sehr saubere Arbeit geleistet. Nicht nur, weil es für die Waffe eigentlich keine Gearbox gab und diese komplett neu gebaut werden musste, nein auch weil beispielsweise der Motor ein kompletter Eigenbau ist. Die Gearbox ist für absolut zuverlässige Laufeigenschaften komplett mit Stahlteilen verstärkt worden. Ausgestattet mit 7mm Bearings und einer Verkabelung die für 11,1V LiPos ausgelegt ist, ist die Waffe für den Dauerbetrieb bestens ausgelegt. Zudem verfügt die Waffe natürlich über ein einstellbares Hop Up System, um so mehr Präzision aus der Waffe zu kitzeln. Unter der Abdeckung der Waffe findet sich das Staufach für den Akku. Es wurde hier bereits ein Big Type T-Stecker verbaut, sodass die Energie des Akkus besser an die Gearbox abgegeben werden kann. Ein passender LiPo Akku ist bereits im Lieferumfang enthalten und verfügt auch über den passenden Stecker. Rechts sind weitere passende Ersatzakkus verlinkt (Bitte beachten, dass hier ggf. die Stecker geändert werden müssen).

Das Magazin der Waffe kann originalgetreu eingehangen werden. Durch einen kleinen Stecker wird das Magazin mit der Waffe verbunden. Die BBs werden über ein Röhrchen zugeführt, welches in der Waffe fixiert werden muss. Das Laden der Magazine könnte kaum einfacher gestaltet sein und ermöglichen so einen langen Spielspaß.

Die Waffe polarisiert! Nicht nur weil es endlich mal einen vernünftigen und top verarbeiteten Nachbau eines deutschen Klassikers gibt, nein auch weil Redwolf hier komplett neue Wege gehen musste um das Projekt zu realisieren. Die Verarbeitung ist ein Traum und nicht vom Original zu unterscheiden und durch die komplett angepasste Gearbox läuft die Waffe zudem sehr ruhig und zuverlässig. Hier wurde an alles gedacht und die MG34 darf bei keinem fehlen, der ein WK2 Outfit besitzt oder deutsche Waffentechnik interessant findet.

Lieferumfang:

- MG34
- Magazin für MG34
- Zweibein
- Holzschaft samt Feder
- 11,1V LiPo Akku
- Handbuch


Produktvideo:


Downloads:

Weiterführende Links zu "MG34, (S)AEG"

Kundenbewertungen für "MG34, (S)AEG"

Es liegen noch keine Bewertungen für diesen Artikel vor.

Bewertung schreiben

Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Captcha

Bitte gib die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.
Zurück zur Kategorie