Kein Verkauf an Personen unter 18 Jahren.
VFC

S&W M&P 9 Long, GBB

Artikel-Nr.: 100400435_0

Details:

  • Antriebsart: Gas
  • Energie: 0,9J
  • Farbe: Schwarz
  • Kaliber: 6mm
  • Material: Metall / ABS
  • Modell: XDM / M&P Serie
  • Waffenart: Pistole
  • Altersfreigabe: Altersfreigabe 18
  • Magazinkapazität: 23
Mehr erfahren

198,90 €*

Sofort versandfertig, Lieferzeit 1-3 Werktage

Produktinformationen "S&W M&P 9 Long, GBB"

Endlich ist sie da. Die VFC M&P als Lizenzversion und als lange Version. Vor allem bekannt geworden durch Ikonen wie Chris Costa oder durch diverse Filme und Spiele ist diese Waffe eine sehr gute Alternative zu den herkömmlichen Modellen. Neben dem Design der Waffe und der extrem guten Haptik und Ergonomie, weist die Waffe auch technisch zu überzeugen und macht einfach nur Spaß zu schießen.

Zunächst zum äußeren. Auch hier hat VFC ganze Arbeit geleistet, hier stimmt einfach jedes Detail. Selten haben wir die Originalmarkings so authentisch auf einer Airsoft Pistole gesehen. Wie beim originalen Vorbild ist auch hier der Verschluss samt Outer Barrel aus Metall gefertigt, das Griffstück aus High Grade Polymerkunststoff, welches zusätzlich über eine Griffige und gummierte Oberfläche verfügt. Das Griffstück trägt ein weiteres Feature: es liegen diverse Wechseleinsätze bei, sodass aus insgesamt drei verschiedenen Griffgrößen (S, M und L) gewählt werden kann. Dies ermöglicht eine sehr gute Anpassung an die Hand des Schützen (dies wird durch den Magazinboden noch unterstützt: dieser bildet eine Verlängerung des Griffes). Der Wechsel des Griffrückens gestaltet sich dank des drehbaren Haltebolzens an der Unterseite sehr einfach.

Zum Lieferumfang gehören neben den wechselbaren Griffrücken noch eine Platte mit einer Seriennummer (kann bei Bedarf seitlich im Griffstück eingelassen werden), ein Mag Follower als Ersatzteil sowie Kunststoffeinsätze für die Tri-Dot Visierung. Werden diese montiert erhält man eine Visierung mit drei weißen Kontrastpunkten. Die Abzugssicherung des Originals findet sich auch hier, es wurde praktisch an jedes Detail gedacht. Der Blowback ist sehr ansprechend. Das BAX-Type einstellbare Hop Up System ermöglicht gute Schußergebnisse, da hier die Kugel nicht nur an einem Punkt, sondern an gleich zwei Punkten einen Drall erhält und somit die Flugbahn konstanter und gerader ist.

VFC hat eine sehr gute Backup für Spieler abgeliefert und gleichzeitig auch die Sammler nicht vergessen; dies wird bei der hohen Detailtreue sowie den S&W Markings deutlich.Passende Ersatzmagazine werden in Kürze ebenfalls bei uns erhältlich sein.

Produktvideo:


Downloads:

Weiterführende Links zu "S&W M&P 9 Long, GBB"

Kundenbewertungen für "S&W M&P 9 Long, GBB"

Sehr enttäuschend

Die Waffe ist von den Materialien her ziemlich gut verarbeitet, das ist aber auch das einzige was gut an der Waffe ist.
Mit dem Fieldstripping geht es schon los, denn wenn man versucht den Silde abzunehmen, um z.b das hop up einzustellen, geht er extrem schwer ab, man muss teilweise mit der Handkante stark hinten gegen den Slide schlagen, damit der überhaupt abgeht.
Und wenn man das Ganze dann wieder zusammenbauen will lässt sich der sich der Sicherungsbolzen nicht wieder arretieren und man muss am Outer Barrel und der Slide-Feder ziehen, bis es dann irgendwann mal passt.
Und beim Thema Sicherung kann man direkt auch mal anmerken, dass diese Waffe über keine Sicherung verfügt.
Es gibt nur eine Abzugssicherung, welche aber auch nur sporadisch funktioniert, eine "normale" Sicherung welche sich über einen Hebel oder Ähnliches betätigen lässt gibt es nicht.
Die Schussleistung ist ganz ok, zwar nich gechront, aber ok, wenn denn genügen Gas im Magazin ist, denn selbst bei warmem Wetter (über 20°), schafft man mit einer Füllung kaum ein Magazin.
Ich habe die Waffe nur 1 Mal bei einem Event benutzt und sonst nur ein bisschen im Garten geschossen, aber nach nicht einmal einem Jahr, war die Waffe dann auch schon im Eimer und wurde umgetauscht.
Alles in allem einfach nur enttäuschend und ist den Preis absolut nicht wert.

Lucas - 2016-03-23 15:50:55

Hallo werter Kunde!
Leider klingt ihre Beschreibung für mich nach einem Anwenderfehler. Vielleicht hätten Sie den Support bemühen können, bevor die Pistole zerstört wurde.
Eine Gaswaffe muß einige 100 Schuß einlaufen, bevor sie optimal funktioniert. In dieser Zeit ist regelmäßige Pflege (putzen und schmieren, am Besten nach jeder Benutzung) unabdingbar, sonst hält sie tatsächlich nicht lange.
Bei diesem Modell gibt es bei dem Vorbild auch keine weitere Sicherung, lediglich bei der VTAC-Edition eines Konkurrenzproduktes ist ein Sicherungshebel vorhanden. Von daher verstehen wir die Kritik nicht wirklich.
Leider wird auch mit keinem Wort erwähnt, welches Gas sie benutzt haben...sollte der Schlitten durch Abrieb schon gefressen haben, sind die 20 Schuß aber ein ganz ordentlicher Wert. ;)


Admin - 2016-03-23 18:00:34

Bewertung schreiben

Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Captcha

Bitte gib die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.
Zurück zur Kategorie