YES! We are open... unser Showroom Pirmasens ist dank Click&Meet“, wieder geöffnet. Mittwoch bis Freitag 13-18 Uhr und Samstags 9-14 Uhr.
Außerdem ist ein Abholen vor Ort “Click&Collect“ weiterhin für euch möglich. Wenn ihr Fragen oder Hilfe benötigt, kein Problem... unser Support Team hilft euch sehr gerne.
  • ✔ Viele exklusive Marken        ✔ Schneller Versand        ✔ Fachkundige Beratung        ✔ Ab 99 € versandkostenfrei (DE)
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Dieser Artikel ist derzeit nicht auf Lager!

AK74 Tactical PMC, <0,5 Joule, Black

Group 54 Created with Sketch.
  • 250600368
Elektrisch
0,5J
Tamiya
0,20g
  • Altersfreigabe: Altersfreigabe 14
  • Magazinkapazität: 300
  • Waffenart: Sturmgewehr
  • ETU: Nein
Mehr erfahren
Akku und Ladegerät sind nicht im Lieferumfang enthalten!
249,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

nicht auf Lager

sniper coin Jetzt SniperCoins sichern

Zubehör

Artikelbeschreibung

APS Limited wurde 2001 in Honk Kong gegründet und hat sich auf die Entwicklung und Herstellung... mehr
Produktinformationen "AK74 Tactical PMC, <0,5 Joule, Black"
APS Limited wurde 2001 in Honk Kong gegründet und hat sich auf die Entwicklung und Herstellung von Airsoft-Waffen und Zubehör spezialisiert. Obwohl ihre Produkte in China hergestellt werden, werden alle Designs, die Qualitätskontrolle und das Management von Mitarbeitern in Hongkong durchgeführt. Das Ziel von APS ist es, seinen Kunden qualitativ hochwertige, innovative Produkte zu einem erschwinglichen Preis anzubieten. Sie entwickeln und verbessern ständig ihre Produkte, um die Bedürfnisse aller Kunden zu erfüllen.

So ist auch die AK74 Tactical PMC in Vollmetall ebenfalls wieder eine bemerkenswerte Leistung aus dem Hause APS dar. In hoher Qualität, Detailtreue und Präzision wurde hier eine moderne Replika des Nachfolgers der AK47 entwickelt. Schon beim ersten in die Hand nehmen spürt man die stattlichen 3,5kg des Vollmetall-Bodys mit dem Polymere-Handgriff. Der Handguard bietet mit seinen vier RIS-Schienen genügend Möglichkeiten individuelles Zubehör anzubringen. So ist bereits ab Werk ein kurzer Handgriff montiert. Auch der Mündungsfeuerdämpfer lässt sich abnehmen und beispielsweise gegen einen entsprechenden Schalldämpfer austauschen. Auf dem Upper Reciver findet sich, neben der klassischen einstellbaren Visierung eine weitere, 190mm lange, RIS-Schiene, die die Montage von Optiken gestattet.
Die Abdeckung des Upper Recivers lässt sich in diesem Bereich auch nach oben klappen und legt dann das Akkufach frei. Hier finden beispielsweise 9,6V NiMH oder baugleiche 7,4V LiPo-Akkus mit Tamya-Stecker Platz.
Der Lower Reciver zeigt die Liebe APS‘ zum Detail: So sind die klassischen AK-typischen Schrauben und Nieten zu sehen, die Beschriftung der Feuermodi finden sich auf der rechten Seite in englischer Sprache.
Das ca. 300 Schuss große Magazin entspricht im Design der bekannte AK Standartgröße, sodass die Verwendung von APS-Ersatzmagazinen anderer AK-Modelle ermöglicht wird und der Grundidee des Erfinders der original AK, Michail Timofejewitsch Kalaschnikow, folgt. Der ausziehbare Crane Stock wurde von der AR15-Plattform übernommen, verfügt über sechs Rastpositionen und führt eingeschoben zu einer Gesamtlänge von schlanken ca. 829mm. In maximal ausgezogenem Zustand erreicht die AK74 Tactical PMC dann eine Länge von ca. 910mm.
Neben dem Body legt APS auch bei den Internals Wert auf Qualität und Langlebigkeit. Für innenliegende Gearbox kam selbstverständlich der hauseigene Hybrid-Type zum Einsatz. Sie entspricht dem hier dem V3 Hybrid-Design. Dieses wurde an allen relevanten Stellen nochmals Verstärkt und verfügt über ein Federschnellwechselsystem auf der Rückseite. Ein CNC gefrästes Nozzle aus Aluminium, 8mm Edelstahllager und HS Metallzahnräder gehören ebenso zum Standard der AK74, wie ein kugelgelagerter Piston Head und Springguide. Angetrieben wird das System von einem Short-Type Tourque-Motor der entsprechend gewählt wurde, um die Größe des Griffs dem Vorbild anzupassen. Ein 410mm Innenlauf rundet das Gesamtbild stimmig ab.
Das Besondere der V3 Hybrid-Gearbox liegt im Blowback, der dort erzeugt wird. Dieser sorgt auch dafür, dass sich der Spannhebel charakteristisch mit jedem Schuss vor und zurück bewegt.
Natürlich besitzt diese Nachfertigung auch ein einstellbares Hop-Up System, das sich wie bei fast allen AK-Gewehren unter dem Auswurffenster befindet. Bei der APS Replika handelt es sich um eine Hop-Up Einheit aus Metall.
So eignet sich die AK74 Tactical PMC Blowback als zuverlässiges „Must-Have“ für jeden Spieler, der beispielsweise sein Reenactment vervollkommnen möchte.

Technische Daten:
- Hop-Up: Verstellbar
- Schussmodus: Safe/Semiautomatisch/Vollauto
- MOSFET: Nein
- ETU: Nein
- Leistung: <0,5 Joule
- Magazinkapazität: ca. 300 Schuss
- Innenlauflänge: ca. 410mm
- Länge: ca. 829-910mm
- Material: Stahl/Polymer
- Farbe: Black
- Gewicht: ca. 3500 g

Der Verband deutscher Büchsenmacher und Sniper AS empfehlen den Erwerb dieser Waffe erst ab 14 Jahren.

Produkteigenschaften

  • Altersfreigabe: Altersfreigabe 14
  • Antriebsart: Elektrisch
  • Energie: 0,5J
  • Magazinkapazität: 300
  • Waffenart: Sturmgewehr
  • Akkuanschluss: Tamiya
  • ETU: Nein
  • BB Empfehlung: 0,20g
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für
Wir freuen uns über Deine Meinung zu diesem Artikel
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zahlungsoptionen Zahlungsoptionen