• ✔ Viele exklusive Marken        ✔ Schneller Versand        ✔ Fachkundige Beratung        ✔ Ab 99 € versandkostenfrei (DE)

Battle-Display

Battle-display

 

Battle Display und Reenactment haben sehr viele Gemeinsamkeiten. Beim Battle Display geht es um die möglichst korrekte Darstellung von konkreten Einheiten (z.B. Navy SEALs – DEVGRU, Bundeswehr KSK, o.ä.). Im Gegensatz zum Reenactment wird aber kein konkretes Ereignis dar-/nachgestellt, sondern lediglich die Ausrüstung (auch „Gear“ genannt) in den Fokus gestellt.

Für eine gute Gear im Bereich „Battle Display“ sind nur Original-Ausrüstungsgegenstände erlaubt, die tatsächlich bei den entsprechenden Einheiten eingesetzt werden/wurden. Repros sind verpönt und dürfen auch hier nur dann eingesetzt werden, wenn das originale Ausrüstungsstück in Deutschland illegal wäre. Dennoch wird dann streng darauf geachtet, dass zumindest Original-Markings vorhanden sind.

Auch hier beginnt alles mit der Idee, welche konkrete Einheit man zu welchem genauen Zeitraum darstellen möchte. Danach folgt ebenfalls die Recherche nach Quellen und Belegen (z.B. Fotos) und die „Jagd“ nach den Ausrüstungsgegenständen.

Ein Mix der Zeiträume sollte natürlich streng vermieden werden (z.B. 80er Jahre US-Rangers der Woodland-Ära mit M4 Mk18)

 

Was kann Sniper-AS für euch im Bereich Battle Display tun?

Sicherlich ist es für einen primären Airsoft-Shop schwer, originale Ausrüstungsgegenstände aus allen Bereichen anzubieten oder gar vorrätig zu halten. Aber dennoch werdet ihr im Shop Airsoftwaffen mit Original-Markings finden, wie z.B. die VFC Glock 17, das neue ARES H&K G36 oder die H&K 416 von VFC. Aber auch in Sachen Tarn findet ihr im Shop Bekleidung und Ausrüstungsgegenstände hergestellt aus original Stoffen, wie sie auch von Spezialeinheiten getragen werden.

 

Autor: Tiger

Artikelanzahl: 0
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Zahlungsoptionen Zahlungsoptionen