YES! We are open... unser Showroom Pirmasens ist geöffnet. Ab 06.4. 0G Regel und freiwillige Maskenpflicht... für mehr Informationen hier klicken.
  • ✔ Viele exklusive Marken        ✔ Schneller Versand        ✔ Fachkundige Beratung        ✔ Ab 99 € versandkostenfrei (DE)
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

FAMAS F1, (S)AEG

plus-18 Created with Sketch.
  • 100101150
Elektrisch
1,3J
Kunststoff
  • Farbe: Schwarz
  • Kaliber: 6mm
  • Waffenart: Sturmgewehr
  • Altersfreigabe: Altersfreigabe 18
  • Magazinkapazität: 400
  • Modell: Bullpup Serie
Mehr erfahren
Akku und Ladegerät sind nicht im Lieferumfang enthalten!
259,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, ca. 1-2 Werktage

Dieser Artikel unterliegt einer Altersfreigabe ab 18 Jahre!
sniper coin Jetzt SniperCoins sichern

Zubehör

Artikelbeschreibung

Das FAMAS-F1 ist wohl eines der Gewehre die Überall auffallen, unterscheidet seine... mehr
Produktinformationen "FAMAS F1, (S)AEG"
Das FAMAS-F1 ist wohl eines der Gewehre die Überall auffallen, unterscheidet seine Bullpup-Konstruktion doch so grundlegend von anderen weitverbreiteten Sturmgewehren. Die Bezeichnung FAMAS steht dabei für “Fusil d’Assaut de la Manufacture nationale d’armes de St-Etienne“, was aus dem Französischen übersetzt sinngemäß für „Sturmgewehr der staatlichen Waffenfabrik St. Etienne“ steht.
Die ersten Prototypen wurden bereits im Jahre 1971 vorgestellt, nachdem sich der französische Führungsstab entschlossen hatte, die bis dato verwendeten Gewehre durch ein Modell zu ersetzen, welches das NATO Kaliber 5,56x45mm verwenden konnte. Zwischen der im Jahr 1977 begonnen Serienproduktion und dem Wechsel auf das Sturmgewehr HK416 im Jahre 2016, wurden insgesamt 400.000 FAMAS verschiedener Typen an die französischen Streitkräfte geliefert. Doch nicht nur in Frankreich, sondern auch in den ehemaligen franz. Kolonien Lybien und den Vereinigten Arabischen Emiraten findet dieses ausgefallene Sturmgewehr Verwendung.

Durch den charakteristischen Bügel erinnert die Silhouette des Gewehrs entfernt an eine Signaltrompete, weshalb französische Soldaten dem Gewehr den Spitznamen „Clairon“ gaben.
Mit dieser Airsoft hat Cybergun eine wunderbar detaillierte Replika der FAMAS F1 aufgelegt, die sich wirklich sehen lassen kann!
Die Basis bildete dabei die 1992 von Tokyo Marui entwickelte Ausführung, was den Umstand mit sich bringt, dass viele Bauteile untereinander kompatibel sind. Der Body aus hochwertigem Nylon-Verbundpolymer stellt dabei die wichtigste Verbesserung gegenüber der TM-Version dar. Hierdurch wird die FAMAS-F1 spürbar authentischer und widerstandsfähiger.
Der Außenlauf aus Aluminium trägt einen Flashhider mit 14mm Linksgewinde. Darauf folgt der typische große Ring, der beim Original dazu dient die gewünschte Entfernung für Gewehrgranaten einzustellen.
Der nachfolgende detaillierte Handguard trägt bei diesem Airsoftmodell eine zusätzliche 21mm R.I.S.-Schiene, um die FAMAS beispielsweise mit einem Griff oder ähnlichem auszustatten.
Darüberliegend befindet sich das abklappbare Zweibein, das, bis auf die Füße, komplett aus Aluminium hergestellt wurde. Der Body selbst ist ähnlich dem Vorbild gefertigt:
Neben einem Dummy-Durchladehebel findet sich direkt vor dem Abzug der auffallende Sicherungshebel des Originals, der dort gleichzeitig als Feuerwahlhebel fungiert. Ebenso wurde der Wahlschalter der Abzugseinrichtung auf der Unterseite der Schulterstütze übernommen. Bedingt durch die Joulezahl von bis zu 1,3 Joule (Herstellerangabe), verfügt dieses Airsoftmodell gemäß den Bestimmungen des Deutschen Waffenrechts nur über Einzelschuss. Um realitätsnah auch für Linkshänder geeignet zu sein, lässt sich die Wangenauflage, die den Verschluss zum Schützen hin verdeckt abnehmen und auf der anderen Seite befestigen. Darunter findet sich die Einstellmöglichkeit des BAX-Systems, das für eine Flugbahnverbesserung der ca. 300 Schuss des Magazins sorgt. Hierbei wird die Kugel, statt wie beim normalem Hop Up über nur einen Kontaktpunkt, über 2 Kontaktpunkte im Lauf stabilisiert. Im Gegensatz zum üblichen Hop-Up-System wird die Flugbahn dadurch deutlich stabiler.
Das Akkufach befindet sich direkt innerhalb des Handguards, das wird mithilfe des Abzugssicherungshebels geöffnet wird. Darin können bis zu 8.4 Volt Large-Type Akkus mit Mini Tamiya-Anschluss untergebracht werden.
Eine zuverlässige V2-Gearbox aus Metall mit leistungsfähigem High-Torque Motor und langlebigen Metallzahnrädern bringen die FAMAS F1 auf besagte bis zu 1,3 Joule (Herstellerangabe), wodurch sie sich ideal für viele deutsche Spielfelder eignet. Gute Präzision bietet dabei ein ca. 472mm langer Innenlauf und ein in den Tragebügel integriertes, voll einstellbares Absehen mit Kimme und Korn.

Technische Daten:
- BAX-System
- System: (S)AEG
- Schussmodus: Sicher, Semi
- Leistung: ca. 1,3 Joule
- Magazinkapazität: ca. 300 Schuss
- Lauflänge: ca. 472mm
- Länge: ca. 760mm
- Gearbox: Metall Version 1
- Material: Nylon-Verbundpolymer
- Farbe: Schwarz
- Gewicht: ca. 2.900g
- Silencer-kompatibel (14 mm Linksgewinde)

Produkteigenschaften

  • Antriebsart: Elektrisch
  • Farbe: Schwarz
  • Kaliber: 6mm
  • Waffenart: Sturmgewehr
  • Altersfreigabe: Altersfreigabe 18
  • Energie: 1,3J
  • Material: Kunststoff
  • Magazinkapazität: 400
  • Modell: Bullpup Serie
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für
Wir freuen uns über Deine Meinung zu diesem Artikel
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zahlungsoptionen Zahlungsoptionen